Leserbriefe: Worpsweder und Bremer K├╝nstler im Nationalsozialismus
pdf
Keinesfalls kritisch war der Kunstmaler Walter Bertelsmann in der Zeit des Nationalsozialismus
aus: Die Norddeutsche, 31.01.2009



pdf
Zu kurz berichtet
├╝ber die Rolle des Malers Rudolf Hengstenberg im Dritten Reich,
aus: Die Norddeutsche 14.12.2007



pdf
Mackensen und Gorbatschow verbindet nichts
aus: W├╝mme-Zeitung, 18.05.2006




pdf
Aufkl├Ąrung ist geboten
denn das Bild vom Gr├╝nder der ├Ąltesten Worpsweder Galerie, Friedrich Netzel, ist l├╝ckenhaft
aus: W├╝mme-Zeitung 17.04.2004


Genau untersuchen: Die Rolle des ehemaligen Landrates im Kreis Osterholz-Scharmbeck, Albert Reiners
aus: W├╝mme-Zeitung, 11.09.2004

Kritische Arbeit fehlt
zum Heimatschriftsteller Heinrich Schmidt "Barrien"
aus: W├╝mme-Zeitung 06.02.2002

Alles Makulatur?
Zur Verleihung des Bundesverdienstkreuzes an Christian Modersohn
aus: W├╝mme-Zeitung, 26.10.2001


pdf
Nazi-Name - der Vierte?
aus: W├╝mme-Zeitung, 03.05.2001




pdf
Ein ganz anderes Bild.
Der Schriftsteller Wilhelm Scharrelmann ÔÇô ein "F├Ârderndes Mitglied" der SS
aus: W├╝mme-Zeitung, 08.12.2000
Artikel


Artikel ├╝ber den Autor
Artikel des Autors
Leserbriefe des Autors
Nationalsozialismus



Gästebuch
Impressum | Haftungsausschluss